Die Einzelstunde, als Personaltraining in der Hundeerziehung

Mithilfe der Einzelstunde können unerzogene Hunde oder Problemverhalten individueller betreut werden, sodass schneller das gewünschte Ziel erreicht werden kann.

Themen können sein:

  • allgemeine Grunderziehung, z.B. ziehen an der Leine, Rückruftraining, Grundkommandos, Sozialisierung auf die Umwelt, …
  • problematisches Verhalten, z.B. bellen und ziehen zu anderen Hunden beim Spaziergang, anspringen von Hundehalter, Besuchern oder fremden Spaziergängern, bellen an der Tür, kaputtbeißen von Gegenständen, …
  • aggressives und/oder ängstliches Verhalten, z.B. beißen und knurren gegenüber Menschen und Hunden in den Situationen, in denen das Verhalten hervorgerufen wird 
  • Wesenstestvorbereitung für „Listenhunde“, z.B. theoretisches Wissen für den schriftlichen Teil optimieren und die einzelnen Situationen des praktischen Teils simulieren und verbessern
  • Einzelstunde für Hundesportler im IGP-/ und Mondioring-Sport

In dieser Trainingsform können wir viel gezielter den Kern des Verhaltens analysieren, individueller einen Trainingsplan erstellen und einen schnelleren Erfolg garantieren, als im Vergleich zu einem Gruppentraining. 

Wir kommen auch zu Dir nach Hause oder an den Ort des Geschehens – wir sind da, wo Du uns brauchst!

65,00 € für 60 Minuten

danach jede Viertelstunde 15,00€ - inkl. Anfahrt bis 15km um Bensheim herum, danach jeder weitere Kilometer 50 Cent

Unsere Erfolgsgeschichten:

Weitere interessante Angebote:

Gruppentraining
Erziehungsgruppe: Die Alltagshelden
Vorbereitung zum Wesenstest
Longieren
Workshop: Longieren mit Hund
Hund zeigt seine Zähne und droht
Workshop: Aggressiver Hund, was nun?
Menü schließen